Gertrud Riethmüller

Installation, Performances

Künstlerische Position

Mein Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich Installationen, Objekte und Performances. Viele Arbeiten entwickle ich direkt über den spezifischen Ort und dessen Historie, seinen Raumparametern oder dem atmosphärischen Eindruck den er hinterlässt. Die freie und vielfältige Wahl eines Ausdrucksmittels ist entscheidend und ermöglicht mir neue Forschungsfelder und Experimentierflächen. Die dafür verwendeten Materialien und Techniken sind sehr unterschiedlich, je nachdem, ob der erste Impuls ein eher konzeptueller Gedanke ist oder die Idee aus einer materiellen Inspiration stammt. Kunst schaffen bedeutet für mich eine persönliche „Suche“ ohne ein formuliertes Ziel. Sie mündet in einem temporären Statement, auf den Spuren der Poesie im Material, der Sprache oder dem bewegten Bild.

Ausstellungsort

Casa Tony M. Wittlich

10.01. – 07.02.2021

Einblick

Click4Art
Flechtwerk 2, 2019 Audio Installation, Audiokabel geklöppelt 40x170x300 cm, 6 Datenträger, Ausstellungsansicht: „time pattern“ 2020 Künstlerhaus Göttingen
Click4Art
„Die unsichtbare Spitze“, 2019 Video Installation, Spitze aus Glühdraht Ausstellungsansicht: „Der glühende Faden“, Künstlerhaus Maxhaus, Nordhalben
Click4Art
„Treibgut“, 2018 Performance-Installation, Ausstellungsansicht: „Time patterns, Künstlerhaus Göttingen

Biografie

Geboren am 14.11.1961 Niedermendig

1991  - 1998  Studium an der HBK Saar Neue künstl Medien bei Prof.U.Rosenbach

Gertrud Riethmüller lebt und arbeitet in St.Wendel-Dörrenbach.

Ausstellungen / Auszeichnungen / Projekte

2020 „time patterns“

Künstlerhaus Göttingen                           

2019 Maxhaus Stipendium

Nordhalben

2019 „flüchtige Fakten“

Bellevue Saal, Wiesbaden  

2018 Robert Schumann Preis

Metz

2017 Kunst am Bau

Saarl.Klinik für Forensische Psychatrie (SKFP) Merzig

2016 „Driften“

Saarl.Künstlerhaus, Saarbrücken Einzelausstellung

2015 Stipendium des Saarlandes

Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

2010 intern. Art Karavane

Performance, Luknow, Shimla, Sirinagar, New  Delhi (I)

Ausstellungsort

Casa Tony M. Wittlich

10.01. – 07.02.2021

Einblick

Click4Art
Flechtwerk 2, 2019 Audio Installation, Audiokabel geklöppelt 40x170x300 cm, 6 Datenträger, Ausstellungsansicht: „time pattern“ 2020 Künstlerhaus Göttingen
Click4Art
„Die unsichtbare Spitze“, 2019 Video Installation, Spitze aus Glühdraht Ausstellungsansicht: „Der glühende Faden“, Künstlerhaus Maxhaus, Nordhalben
Click4Art
„Treibgut“, 2018 Performance-Installation, Ausstellungsansicht: „Time patterns, Künstlerhaus Göttingen



flux4art - Kunst in Rheinland Pfalz