Sabine Dehnel

Malerei, inszenierte Fotografie, Objekte

Künstlerische Position

Oft frage ich mich, was Muster über uns und unsere Zeit aussagen? Sie faszinieren mich seitdem ich bewusst wahrnehmen kann. Daher fanden sie früh Eingang in meine künstlerische Arbeit -  als eine Art Erinnerungsspeicher.  Muster werden kopiert, entwurzelt, neu gemischt und konsumiert.  Als Ausgangspunkt für die neue Serie inszenierter Fotografien mit dem Titel „VASEN“ dienen Vintage-Badeanzüge mit Blumenornamenten. Beim Schwimmen lernen schreibt sich ein neues Muster in unseren Körper ein. Bis zu 1.500 Wiederholungen werden benötigt, damit eine Bewegung selbstverständlich, also automatisiert wird. Für mich ist diese Serie ein Portrait im übertragenden Sinn und knüpft wie ein roter Faden an meine Arbeit an, nämlich Bilder von Menschen zu malen!

Sabine Dehnel, Berlin 2020

Ausstellungsort

Forum Alte Post Pirmasens

08.11. – 17.01.2021

Einblick

Click4Art
„Mona“ Museum Wiesbaden 2013
Click4Art
„Vase I“, 2019 100 x 70 cm, Pigment-Inkjet-Print
Click4Art
„Portrait I-XII“, 2008 Atelier Schwab, Wertheim, 2015

Biografie

1971 in Ludwigshafen geboren, 1993 bis 1999 Studium an der Akademie für Bildende Künste in Mainz (Diplom und Meisterschülerbrief) und 2000-2001 am Otis College of Fine Arts and Design in Los Angeles; seit 1999 zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen in nationalen und internationalen Institutionen und Galerien; Werke von ihr sind vertreten in namhaften öffentlichen und privaten Sammlungen

Sabine Dehnel lebt und arbeitet mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Berlin.

Ausstellungen / Auszeichnungen / Projekte

2018 Galerie Schmalfuß, Berlin
2018 Atelier Schwab, Wertheim
2018 Artist-In-Residence

Museum Kunst der Westküste, Föhr

2014 "Paradise Black“

LSD Galerie, Berlin

2014 Galerie Robert Drees, Hannover
2013 „Mona“

Museum Wiesbaden

2012 Atelierstipendium

CCA, Mallorca

2012 Richard Levy Gallery, Albuquerque, USA
2010 Künstlerhaus Edenkoben
2010 Galerie Martin Asbaek, Kopenhagen
2009 Galerie Esther Woerdehoff, Paris
2008 Galerie MasArt, Barcelona
2007 2x2 Projects

Amsterdam, Niederlande

2007 Galerie Filipp Rosbach, Leipzig
2007 Columbus Art Foundation, Ravensburg
2006 c’entre d’art contemporain, Pougues-les-Eaux

 Verein zur Förderung  der Kunst in der Pfalz; 2005 Förderpreis, Weldekunstpreis für Fotografie

2006 Galerie Rebecca Ibel, Columbus, Ohio, USA
2006 Kunstverein Ludwigshafen
2003 Künstlerhaus Schloß Balmoral

Bad Ems

2003 Preis der Universität

Johannes Gutenberg-Universität, Mainz

2002 SCA-Art-Preis

Wien und Mannheim

2000 Jahresstipendium der Rotary Foundation International

Evanston, USA

1998 Förderstipendium der Johannes Gutenberg-Universität

Mainz

Ausstellungsort

Forum Alte Post Pirmasens

08.11. – 17.01.2021

Einblick

Click4Art
„Mona“ Museum Wiesbaden 2013
Click4Art
„Vase I“, 2019 100 x 70 cm, Pigment-Inkjet-Print
Click4Art
„Portrait I-XII“, 2008 Atelier Schwab, Wertheim, 2015



flux4art - Kunst in Rheinland Pfalz